Service

Stellenausschreibung Auszubildende/n Verwaltungsfachangestellte/r

Die Gemeinde Rellingen sucht zum 1. August 2019 zur Verstärkung ihres Teams eine/n Auszubildende/n (m/w/d) für den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r -Fachrichtung Kommunalverwaltung- Der praktische Teil der dreijährigen dualen Ausbildung findet im Rathaus statt. Hier erwartet Sie ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet sowie ein freundliches und kompetentes Team. Der theoretische Teil der Ausbildung wird in der Berufsschule Pinneberg und in zwei Lehrgängen an der Verwaltungsakademie Bordesholm vermittelt.

  • Pressemitteilungen
  • Stellenanzeigen

Rellingen ist eine blühende Gemeinde mit knapp 15.000 Einwohnern, die von vielen Grünflächen, einem attraktiven Ortskern und hoher Wirtschaftskraft geprägt ist sowie hervorragende Anbindungen an die angrenzende Metropole Hamburg hat.

Rellingen bietet eine ausgezeichnete Wohnlage, ein aktives Gemeinde- und Vereinsleben sowie viele interessante Angebote für alle Altersklassen. Das Rathaus liegt mitten im Ortskern mit guter Verkehrsanbindung und vielen Einkaufmöglichkeiten.

 

Wir bieten Ihnen eine qualifizierte und vielseitige Ausbildung in einem engagierten Team mit moderner Büroausstattung, flexiblen Arbeitszeiten und attraktiven Angeboten im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Sie erhalten Ihr Ausbildungsentgelt sowie alle sonstigen Leistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes. Bei berechtigtem Interesse ist eine Ausbildung in Teilzeit möglich.

 

Voraussetzungen sind 

  • ein guter mittlerer Schulabschluss (Realschule/Fachoberschule) bzw. zu erwartender Schulabschluss bis zum Ausbildungsbeginn
  • gute Noten in Deutsch, Mathematik und Wirtschaft/Politik mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5 gemäß Notenübertragungsskala laut Zeugnisverordnung Schl.-Holst.

 

Wir erwarten

  • EDV-Kenntnisse MS-Office
  • Interesse an rechtlichen, wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Motivation, Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität und Freude am Umgang mit Menschen

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2019.

 

Bewerbungen bitte schriftlich an unten genannte Adresse oder als pdf-Datei per E-Mail an h.hatje@rellingen.de. Bitte fügen Sie Kopien der beiden letzten Schulzeugnisse bei und geben Sie Ihre E-Mailadresse an, da Sie ggf. aufgefordert werden, an einem Online-Eignungstest teilzunehmen.

 

Auskunft erteilt Frau Hatje unter Tel. 04101/564-125.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.rellingen.de

 

Gemeinde Rellingen
Der Bürgermeister
Fachbereich Innerer Service
Hauptstraße 60
25462 Rellingen

Weitere Nachrichten