Service

Von kreativer Vielfalt und Frauengeschichten

Das Kulturprogramm der Gemeinde Rellingen für das erste Halbjahr 2019 wurde im Rathaus vorgestellt. Vorverkauf ab 4. Dezember.

  • Pressemitteilungen
Beate Kunze (von links), Marianne Stock und Katharina Butenschön freuen sich auf das neue Rellinger Kulturprogramm. ©Flomm/kommunikateam

Rellingen kann Kultur. Das zeigen nicht nur die alljährlichen Konzerte anlässlich des Schleswig-Holstein Musik Festivals, sondern vor allem auch die halbjährlichen Kulturprogramme der Baumschulgemeinde, die mit sehr viel Sachverstand und ebenso viel Herzblut zusammengestellt werden. Das neueste Programm, jenes für das erste Halbjahr 2019, wurde nun von Marianne Stock (CDU, Vorsitzende des Ausschusses für Senioren, Soziales und Kultur), Katharina Butenschön (bürgerliches Mitglied des Ausschusses) und Rathausmitarbeiterin Beate Kunze präsentiert. Das Trio ist sich sicher, dass einmal mehr ein hochinteressanter Mix auf das Publikum wartet.

Hier die Übersicht:

  • Donnerstag, 10. Januar: Vernissage der Ausstellung „Kreative Vielfalt“ von Annelie Haack. Die Künstlerin stammt aus Egenbüttel, lebt aber jetzt in Pinneberg und Schweden. Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei.
  • Freitag, 25. Januar: Operngala der Hochschule für Musik und Theater. Unter der Leitung von Professorin Carolyn James bieten junge Künstlerinnen und Künstler Auszüge klassischer Werke. Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 18 Euro.
  • Mittwoch, 13. Februar: Alma Hoppe „Kassensturz“. Das Kabarett-Duo Jan-Peter Petersen und Nils Loenicker zieht gegen alles zu Felde, was ihm vor die Pointe kommt. Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 20 Euro.
  • Samstag, 23. Februar: „Little Opera“. Die Nachwuchsmusiker des Rellinger Vereins zeigen unter der Leitung von Simone Anders und Sabine Maria Schoeneich ihr Können. Beginn: 15 Uhr. Eintritt: 8 Euro, Kinder bis zwölf Jahre 4 Euro.
  • Freitag, 8. März: „Frauengeschichten“. Am internationalen Frauentag liest der Fernsehmoderator Hubertus Meyer-Burkhardt aus seinem Buch, in dem er Gespräche mit starken Frauenpersönlichkeiten verarbeitet hat. Beginn: 19 Uhr, Eintritt: 18 Euro.
  • Donnerstag, 14. März: Vernissage der Jubiläumsausstellung von Joachim Bereuter. Seit 40 Jahren schafft der Hamburger Künstler perfekte Illusionen von Dreidimensionalität. Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei.
  • Freitag, 22. März: Irische Lebensfreude. Die Westerhorner Band „Strings & Spoons“ spiel Folkrock von der Grünen Insel. Mit Bierausschank an den Tischen. Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 16 Euro.
  • Freitag, 5. April: „It's Showtime“. Das Trio Marie Giroux (Mezzosopran), Jenny Schäuffelen (Piano) und Joseph Schnurr (Tenor) bittet zu einer Reise durch die Welt der Musicals. Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 18 Euro.
  • Freitag, 26. April: „Von Ringelnatz und Waterkant“. Jasper Vogt und Richard Berkowski haben die schönsten plattdeutschen Lieder und Geschichten im Gepäck.

Alle Veranstaltungen (Ausnahme: Alma Hoppe in der Aula der Caspar-Voght-Schule) finden auf der Rellinger Rathausgalerie statt. Der Vorverkauf beginnt am 4. Dezember im Rellinger Rathaus (Hauptstraße 60, Telefon 0 41 01/56 40; nur dort können gegen zwei Euro Aufschlag pro Karte Plätze reserviert werden, in der Buchhandlung Lesestoff (Hauptstraße 74, Telefon 0 41 01/780 96 00) und in der Heide-Reinigung (Heidestraße 94-96). ©Flomm/kommunikateam

Weitere Nachrichten