Service

Gegen vermeidbare Verunreinigungen des Wassers – wir sind dabei!

Als Mitglied des Abwasser-Zweckverbands Südholstein (AZV) haben wir zusammen mit den 44 weiteren Mitgliedern und der Verwaltung des AZV eine Resolution gegen die Wasserverschmutzung durch Mikroplastik und Medikamentenreste verabschiedet.

  • Pressemitteilungen

Was gar nicht erst ins Abwasser gelangt, muss auch nicht mühsam wieder rausgeholt werden! Sie fordert:

·         Umsetzung und Verstärkung von gesetzlichen Regelungen, um die wertvolle Ressource Wasser wirksam vor vermeidbaren Verunreinigungen durch Mikroplastik und Medikamentenreste zu schützen.

·         Aufklärung und Bewusstseinsbildung zum Themenfeld „Mikroplastik und Spurenstoffe“.

·         Aktives Mitwirken der Bürgerinnen und Bürger sowie der Wirtschaft, bei der Bekämpfung der unsichtbaren Bedrohung durch diese gefährlichen Stoffe.

 

Wir sind dabei, Wasserverschmutzung zu vermeiden – machen Sie auch mit!

(Link zum Wortlaut der Resolution)

Weitere Nachrichten