Service

Kulturlandschaften hören

Erlebnisreiche Touren durch fünf Kulturlandschaften der Metropolregion Hamburg

  • Öffentliche Bekanntmachungen
  • Pressemitteilungen

Produziert wurden im Rahmen des Leitprojektes "KulturLandschaftsRouten“ (2016-2018) Hörgeschichten mit 15 bis 20 Tracks pro Region, die zuhause oder per Smartphone auch unterwegs gehört werden können. 

Beteiligt waren fünf Kulturlandschaften sowie der für Redaktion und Produktion verantwortliche Silberfuchs Verlag (https://silberfuchs-verlag.de/aktuell/index.html). Die Geschichten laden dazu ein, ungewöhnliche Menschen und Geschichten kennenzulernen, weniger bekannte Orte zu besuchen und regionale Produkte zu entdecken.

Die Audioguide-Routen werden jeweils von einer Leitfigur präsentiert: durch das Pinneberger Baumschulland begleitet der weitgereiste Hamburger Kaufmann und Gutsbesitzer Baron Caspar Voght die Gäste, durch die Lüneburger Heide führt der fiktive Heidebewohner Hinnerk Heidjer interessierte Besucher, die kleine Haselmaus Hazel leitet durch die Segeberger Knicklandschaft und die beiden Kinder Benni und Jenni laden gemeinsam mit dem Wassertropen Enni zu spannenden Abenteuern entlang von Kurs Elbe zwischen Wittenberge und Hamburg ein. Im Garten- und Seenland Mecklenburg-Schwerin geben (Kunst-)Handwerker/innen in persönlichen Interviews Einblicke in ihre Manufakturen.

Mit Baron Caspar Voght durch das Pinneberger Baumschulland, eines der größten zusammenhängenden Baumschulgebiete in Europa.

Sprecher: Peter Kaempfe

Toningenieur: Björn Kempcke

Texte: Dr. Heike Schoppa, Carsten Bock

Redaktion, Regie, Produktion: Antje Hinz, Silberfuchs-Verlag, 2018

Weitere Infos sind verfügbar unter http://www.pinneberger-baumschulland.de/hören.de

Weitere Nachrichten