Service

Hochgenuss mit Bach und Jansen

Auch in diesem Jahr finden wieder drei Konzerte des Schleswig-Holstein Musik Festivals in der Rellinger Kirche statt.

  • Pressemitteilungen
Rathausmitarbeiterin Beate Kunze (links), Chefdramaturg Frank Siebert und Beiratsvorsitzende Marianne Stock freuen sich auf die SHMF-Konzerte in der Rellinger Kirche. ©Flomm/kommunikateam

12. Juli, 26. Juli und 10. August. Das sind für die Musikliebhaber in Rellingen die wichtigsten Termine des Sommers. Denn an diesen Daten finden in der Rellinger Kirche die diesjährigen Konzerte des Schleswig-Holstein Musik Festivals statt. Der Komponist Johann Sebastian Bach und die niederländische Geigen-Virtuosin Janine Jansen stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt der insgesamt 223 Festival-Konzerte, die an 119 Spielstätten abgehalten werden. „Rellingen hat Glück“, sagte SHMF-Chefdramaturg Frank Siebert bei seinem traditionellen Besuch in Rellingen, bei dem auch Hund „Freddy“ nicht fehlen durfte: „Sie haben Bach und Jansen.“

Am 26. Juli wird Janine Jansen in der Baumschulgemeinde aufspielen. Im Programm hat sie Werke von Schulhoff, Brahms und Dvorak. Begleitet wird Jansen von fünf Mitstreitern. „Das wird eine große Party“, wurde die Niederländerin im Vorfeld ihres Auftritts in Rellingen in einer SHMF-Mitteilung zitiert.

Bach steht dann am 12. Juli beim Pianisten Sergei Babayan und am 10. August bei Jordi Savall und dem Alte-Musik-Emsemble Le Concert des Nations auf der Agenda. Babayan führt die Goldberg-Variationen (BWV 988) auf, Savall und seine Mitstreiter das Musikalische Opfer (BWV 1079).

„Bachs Musik spricht direkt zu uns. In ihrer Vollendung und Perfektion, ist sie eine Kraftquelle zur seelischen Regeneration“, erläuterte Siebert dem Rellinger Festival-Beirat, dem er für die „unendliche Arbeit“ dankte. Die Beiratsvorsitzende Marianne Stock sagte: „Wir sind sehr zufrieden mit unseren Konzerten.“ Auch der Wunsch nach einem größeren Ensemble sei erfüllt worden.

Hausaufgaben gab es aber dennoch für Siebert. Da das Konzert von Janine Jansen schon vor dem Vorverkaufsstart ausverkauft ist, gab es die Anregung, doch künftig ein gewisses Kartenkontingent für den Verkauf im Veranstaltungsort bereit zu stellen. Für die Konzerte am 12. Juli und 10. August sind noch wenige Tickets zu haben.

Traditionell gibt es zu den Konzerten des SHMF eine begleitende Ausstellung auf der Rellinger Rathausgalerie. In diesem Jahr wird sie von der norddeutschen Realistin Frauke Gloyer mit dem Titel „Wolkenhimmel“ bestückt. Die Vernissage ist am Freitag, 5. Juli, im 19 Uhr im Rathaus. ©Flomm/kommunikateam

Weitere Nachrichten