Service

Stellenausschreibung „Standesamt Rellingen-Pinnau“

Rellingen ist eine blühende Gemeinde mit knapp 15.000 Einwohnern, die von vielen Grünflächen, einem attraktiven Ortskern und hoher Wirtschaftskraft geprägt ist sowie hervorragende Anbindungen an die angrenzende Metropole Hamburg hat. Rellingen bietet eine ausgezeichnete Wohnlage, ein aktives Gemeinde- und Vereinsleben sowie viele interessante Angebote für alle Altersklassen. Das Rathaus liegt mitten im Ortskern mit guter Verkehrsanbindung und vielen Einkaufmöglichkeiten.

  • Pressemitteilungen
  • Stellenanzeigen

Bei der Gemeinde Rellingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine Stelle für die Sachbearbeitung im Fachbereich Bürgerservice, Sachgebiet Ordnung, Gewerbe und Personenstand, zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die mit Entgeltgruppe 9a TVöD bewertet ist. 

Das Aufgabengebiet im Bereich Personenstand (Standesamt Rellingen-Pinnau) umfasst im Wesentlichen:

  • Entgegennahme von Anmeldungen zur Eheschließung und Prüfung der Ehevoraussetzungen
  • Durchführung von Eheschließungen
  • Beurkundung von Personenstandsfällen
  • Durchführung von besonderen Beurkundungen (Namenserklärungen, Vaterschaftsanerkennungen)
  • Prüfung der Namensführung nach Eheschließung oder Scheidung im Ausland mit eventueller Auswirkung auf den Familiennamen von Kindern und ggf. nötige Folgebeurkundungen / Folgearbeiten in inländischen Personenstandsregistern
  • Nachbeurkundung von Personenstandsfällen von Deutschen oder gleichgestellten Personen im Ausland
  • Fortführung der Personenstandsbücher bzw. –Register
  • Anträge auf behördliche Namensänderungen entscheiden

Wir bieten Ihnen

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • in einem engagierten Team
  • mit moderner Büroausstattung und
  • attraktiven Angeboten im betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Sie erhalten Ihr Entgelt sowie alle sonstigen Leistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

Voraussetzungen sind

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d).
  • ein sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen,
  • der Pkw-Führerschein für die Wahrnehmung von Außenterminen sowie
  • die Befähigung als Standesbeamter/Standesbeamtin (m/w/d) oder die Bereitschaft, diese kurzfristig zu erwerben

Erwartet werden

  • die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten

  • ein hohes Maß an Sorgfalt und Rechtssicherheit

  • eine hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit

  • ein freundliches und korrektes Auftreten

  • interkulturelle und soziale Kompetenz

  • gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit,

  • ein sicherer Umgang mit häufigen gesetzlichen Neuregelungen, Anpassungen und damit Veränderung der Aufgaben bzw. der Art der Aufgabenerfüllung

  • gute Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick

    - die Bereitschaft zur gesetzlich vorgeschriebenen ständigen Fortbildung

    - die Bereitschaft zum gelegentlichen Einsatz an Freitag-Nachmittagen und Samstag-Vormittagen.

Vorteilhaft sind

  • einschlägige Berufserfahrung als Standesbeamter/Standesbeamtin (m/w/d)
  • sicherer Umgang mit der Software Autista®
  • Kenntnisse des nationalen und internationalen Ehe-, Familien- und Namensrechts sowie des Staatsangehörigkeitsrechts
  • Erfahrungen in der Kundenbedienung 

Die Gemeinde Rellingen fördert die Einstellung von Frauen gemäß Gleichstellungsgesetz.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 31. Juli 2019 an die unten genannte Adresse oder per Mail an h.hatje(at)rellingen.de.

Auskunft erteilt Frau Langer unter Tel. 04101/564-137.

Gemeinde Rellingen
Der Bürgermeister
Fachbereich Innerer Service
Hauptstraße 60
25462 Rellingen

Weitere Nachrichten