Service

Genehmigung der 9. Änderung des Flächennutzungsplans

  • Öffentliche Bekanntmachungen
  • Pressemitteilungen

Das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holsteins hat die von der Gemeindevertretung in der Sitzung am 4. Dezember 2018 beschlossene 9. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Rellingen für das Gebiet südlich der Caspar-Voght-Schule und der Hempbergstraße bis zu einer Tiefe von ca. 120 m sowie westlich des Schulwegs bis zu einer Tiefe von ca. 125 m mit Bescheid vom 14. Juni 2019, Az.: IV522-512 111-56.43 (9. Änd.), nach § 6 Abs. 1 BauGB genehmigt.

Die Erteilung der Genehmigung wird hiermit bekannt gemacht.

Der vollständige Bekanntmachungstext sowie die Planzeichnung, die Begründung einschl. Umweltbericht und die zusammenfassende Erklärung zur 9. Änderung des Flächennutzungsplans stehen zum Herunterladen zur Verfügung.  

Weitere Nachrichten