Service

Das wird ein großes Vergnügen

Das Team der Rellinger Ortsjugendpflege präsentiert das Programm für die bevorstehenden Herbstferien.

  • Pressemitteilungen
Die Organisatoren sind gerüstet. Die Herbstferien können kommen. ©Flomm/kommunikateam

Die knallig-rote Aufmachung signalisiert es schon: Achtung! Hier gibt es etwas ganz Besonderes! Und das trifft auf das Programm der Rellinger Ortsjugendpflege für die bevorstehenden Herbstferien auf jeden Fall zu. Ortsjugendpfleger Daniel Mietz und sein Team mit Erik Neumann, Jan Fasel, Vanessa Grethmann, Anastasiya Yanova und Julia Eichler haben einmal mehr einen bunten Strauß aus tollen Aktivitäten zusammengestellt.

Gleich zweimal gibt es die Gelegenheit, sein Können auf dem Snowboard unter Beweis zu stellen. Am 4. (Anfänger) und am 14. Oktober (Fortgeschrittene) geht es in die Skihalle nach Wittenburg. In der Teilnehmergebühr von 34 Euro ist unter anderem die Ausleihe eines Snowboards enthalten. Aber nicht nur Schal und Handschuhe, sondern auch Badehose und Badeanzug sind während der Herbstferien gefragt. Nach längerer Pause geht es am 9. Oktober wieder einmal in das Norderstedter Freizeitbad Arriba. Klassiker wie der Heidepark (8. Oktober), der Indoor-Spielplatz Fun Arena (10. Oktober) und der Wildpark Schwarze Berge (15. Oktober) dürfen ebenfalls nicht fehlen.

Innerhalb des Gemeindegebiets laden der Foto-Workshop (7. Oktober), ein Flohmarkt (9. Oktober), das erste Rellinger Entenrennen (10. Oktober) und der Kochkursus „Fuddern mit Muddern und Vaddern“ (14. Oktober) zum Mitmachen ein. Weitere Angebote sind die Bastelaktion „Werde zum Weltretter!“ (16. Oktober), Pferdestärken (17. Oktober) und die Kostümschneiderei zu Halloween (18. Oktober). Fußballkünste sind vom 14. bis zum 17. Oktober gefragt. Am 15. Oktober will die von Erik Neumann betreute Rellingen-Auswahl ihren Titel beim Kreiscup der Jugendzentren verteidigen. Am 17. Oktober wird zudem beim Tennisclub Egenbüttel geschmettert. Die große Abschlussdisco steigt am 18. Oktober von 17.30 Uhr an in der OASE an der Caspar-Voght-Schule.

Ein wichtiger Termin findet am 11. Oktober statt. Beim Frisbee-Turnier auf dem erneuerten Kleinspielfeld wird auch das neue Jugendmobil der Ortsjugendpflege offiziell vorgestellt und eingeweiht.

Kooperationspartner sind wie in den Vorjahren der Rellinger Turnverein mit einem umfangreichen Sportprogramm und die Rellinger Kirchengemeinde. Vom 15. bis zum 18. Oktober lädt Pastor Thorsten Pachnicke zu den Kinderkirchentagen ein, am 20. Oktober gibt es einen Abschlussgottesdienst.

Wer sich für die Mitarbeit in einem Kinder- und Jugendbeirat interessiert, kann sich ab sofort jeweils montags von 16 bis 17 Uhr im Rellinger Rathaus einfinden. Gefragt sind Mitstreiter im Alter von zwölf bis 21 Jahren. ©Flomm/kommunikateam

  • Die Anmeldung für die Veranstaltungen der Ortsjugendpflege sind ab dem 23. September möglich.
Weitere Nachrichten