Service

Das Bobbycar-Rennen wird volljährig

Beim Apfelfest des Treffpunkts Rellingen findet die 18. Auflage statt. Am 28. und 29. September wartet ein buntes Programm auf die Besucher.

  • Pressemitteilungen
Vorfreude auf das Apfelfest: die Organisatoren des Treffpunkts Rellingen stehen schon in den Startlöchern. ©Flomm/kommunikateam

Wie doch die Zeit vergeht: Wenn der Treffpunkt Rellingen, die Wirtschaftsgemeinschaft der aktiven Unternehmen in der Baumschulgemeinde, am 28. und 29. September sein traditionelles Apfelfest veranstaltet, findet schon die 18. Auflage des legendären Bobbycar-Rennens statt: „Das Rennen wird somit volljährig. Es kann sein, dass jetzt schon Kinder von ehemaligen Teilnehmern am Start sind“, sagte Initiator Karsten Schröder bei der Vorstellung des Programms.

Das Rennen für Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren wird am Sonntag von 15.30 Uhr an auf der Hauptstraße durchgeführt. Die Strecke liegt zwischen der Raumausstattung Schröder und der Bäckerei Schlüter. Karsten Schröder, der von den Fußball-Mädchen der SV Halstenbek-Rellingen und dem Jugend-Einsatzteam der DLRG Pinneberg unterstützt wird, weist darauf hin, dass die älteren Kinder auch auf ihren Gefährten knien können.

Vor dem Bobbycar-Rennen veranstaltet der Rellinger TV am Sonntag von 13 Uhr an seinen achten Familienlauf. Gestartet wird über 800 Meter (bis Jahrgang 2010), 2,5 (bis Jahrgang 2002) und fünf Kilometer. „Ein Anmeldung ist noch am Veranstaltungstag möglich. Den Starterbeutel gibt es aber nur bei einer Voranmeldung“, sagt RTV-Geschäftsführer Dirk Feierbach, der mit gut 150 Teilnehmern rechnet. Möglich sind Voranmeldungen über die Vereinshomepage und per Flyer, die in den Geschäften ausliegen.

Den Auftakt des Apfelfests macht bereits am Samstag der Laternenumzug, der um 19 Uhr vor dem Rathaus startet. Von 16 Uhr an können im Fachinstitut Hörgeräte Zacho Laternen gebastelt werden. Wer es zum Basteln nicht schafft, kann von 18 Uhr an eine vom Treffpunkt zur Verfügung gestellte Laterne abholen. Um 19.50 Uhr beginnt das Konzert von „Kat Wulff & Band“ auf der CTP-Eventbühne auf dem Arkadenhof.

Der traditionelle Apfelkuchenanschnitt findet am Sonntag um 14 Uhr auf der Bühne statt. Tim Büsch, der mit seiner Geschäftspartnerin Nicole Arts den Traditionsbetrieb Bäcker Schlüter übernommen hat, kündigte an: „Es wird Holsteiner Apfelkuchen und Knusper-Apfelkuchen geben. Beides nach traditionellen Schlüter-Rezepten.“

Danach treten die „Sounds Of Nuggets“ (14.10 Uhr), die Kinder- und Videotanzgruppe des RTV (15 Uhr), der Zauberer Jonas Scholz (15.30 Uhr), die Line-Dance-Gruppe des RTV (16.30 Uhr) und die „Steel Skiffle Gang“ (16.45 Uhr) auf.

Die Hauptstraße wird von 12 bis 18 Uhr gesperrt, von 13 bis 18 Uhr laden die Rellinger Geschäfte zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein. Unter anderem informiert Sanitär Eggers über neue Trends in der Heizungstechnik. ©Flomm/kommunikateam

Weitere Nachrichten