Service

Information über bevorstehende Baumaßnahme im Fahltsweg

Die Gemeinde Rellingen plant im Fahltsweg, die Trinkwasserleitungen neu herzustellen sowie die derzeit ungeordnete und marode Regenwasserentwässerung zu erneuern.

  • Baustellen
  • Pressemitteilungen

Anschließend soll die Fahrbahn in Anlehnung an den bisherigen Ausbaustandard komplett neu hergestellt werden. In Einzelabschnitten werden auch Reparaturmaßnahmen an der Schmutzwasserleitung durchgeführt.

Die Regenentwässerung erfolgt zukünftig über einen neuen Graben hinter den Grundstücken an der Ostseite der Rechterallee.

Der betroffene Baubereich ist der Übersichtskarte zu entnehmen.

Die Arbeiten werden insgesamt ca. 11 Monate dauern.

In Vorbereitung der Bauarbeiten werden in Kürze folgende Arbeiten durchgeführt:

  1. Untersuchungen an den Regenwasserleitungen durch Fa. SIREG ab voraussichtlich dem 08.06.2020

  2. Dokumentation / Bestandsaufnahme des vorhandenen Gebäudebestandes ab Ende Mai / Anfang Juni

  3. Feststellung der Grenzen in Teilabschnitten durch das Vermessungsbüro Felshart ab 26.05.2020

Über die Bauarbeiten, welche voraussichtlich ab Mitte / Ende Juni starten werden, werden die betroffenen Anwohner zu gegebener Zeit gesondert informiert. Mit dieser Mitteilung werden dann auch genauere Projektinfos und Ansprechpartner benannt.

Bei Fragen zur Baumaßnahme stehen Ihnen

          bei der Gemeinde Rellingen Frau Tiedemann

                            unter Tel. 04101 / 564-161 oder per E-Mail: a.tiedemann@rellingen.de

          und beim Ingenieurbüro Lenk + Rauchfuß GmbH, Herr Wolfgang Rauchfuß

                            unter Tel. 04101 / 2100-0 oder per E-Mail: w.rauchfuss@lenk-rauchfuss.de

zur Verfügung.

Wir bitten vorsorglich um Ihr Verständnis für mögliche Störungen und zeitweise Einschränkungen z.B. bei der Anfahrbarkeit Ihrer Grundstücke.

Weitere Nachrichten