Service

Notbremse im Kreis Pinneberg- Neue Allgemeinverfügung veröffentlicht

Überschreitung der 100-Inzidenz auf drei aufeinander folgenden Tagen. Neue Regelungen gelten ab dem 28.04.2021

  • Pressemitteilungen
  • Rathaus

Im Kreis Pinneberg hat der maßgebliche 7-Tage-Inzidenzwert an drei aufeinander folgenden Tagen die 100er Marke überschritten. Ab Mittwoch greift daher auch im Kreis Pinneberg die sogenannte Bundes-Notbremse des neuen Infektionsschutzgesetzes zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Ebenso sind die Maßnahmen umzusetzen, die das Land Schleswig-Holstein, durch einen Erlass bei Überschreitung der 100 Inzidenz festgelegt hat.

Anliegend finden Sie vom Kreis Pinneberg die neue Allgemeinverfügung. Informationen zu den neuen Regelungen ab Mittwoch 0:00 Uhr hat der Kreis Pinneberg hier zusammengefasst.

 

 

 

 

 

 

Weitere Nachrichten