Service

Vollsperrung der Kreuzung Hauptstraße/Tangstedter Chaussee ab 08. April

Baumaßnahme endet am 12. Mai 2021

  • Pressemitteilungen
  • Rathaus
  • Baustellen

Im Zuge der Baumaßnahmen für die verlängerte Linksabbiegespur in der Hauptstraße wird ab dem 08. April 2021 der Kreuzungsbereich Hauptstraße/ Tangstedter Chaussee voll gesperrt. 

Die Sperrung muss aufgrund von Fräs- und Asphaltierungsarbeiten bis zum Ende der Baumaßnahme am 12. Mai 2021 erfolgen. Die Sperrung war ursprünglich ab dem 23. März vorgesehen. 

Durch Verzögerungen im Bauablauf wegen der Notwendigkeit des Umlegens vorhandener, nicht fachgerecht verlegter Versorgungsleitungen im Untergrund, wird die Vollsperrung nun erst später begonnen. Die Baumaßnahme wird sich dadurch leider um drei Wochen verlängern.

„Die erneute Verzögerung tut uns leid. Leider haben sich in den Bauabläufe weitere Schwierigkeiten ergeben, die diese erneute Verlängerung der Maßnahme erklären“, so Bürgermeister Marc Trampe. „Gerade bei Tiefbaumaßnahmen ergeben sich im Laufe der Projekte häufig weitere Handlungsnotwendigkeiten. Ich erwarte aber jetzt von allen Beteiligten, dass der Fertigstellungstermin eingehalten wird.“ 

Für die Fußgänger und Radfahrer sowie die Erreichbarkeit der anliegenden Grundstücke und Handelsgeschäfte wird sich nichts ändern.

Durch die Verlängerung der Abbiegespur soll eine Verbesserung des Verkehrsflusses in der Hauptstraße und an dem Kreuzungspunkt zur Tangstedter Chaussee erreicht werden.

Weitere Nachrichten