Service

Die Ausschüsse in der Gemeinde Rellingen

Zur Vorbereitung der Beschlüsse der Gemeindevertretung und um bestimmte fachliche Themen zu diskutieren und Entscheidungen zu treffen, wurden sieben Ausschüsse gebildet In den Ausschüssen spiegeln sich die Mehrheitsverhältnisse der Gemeindevertretung wieder. Unabhängig davon sind die Positionen der Ausschussvorsitze, die ebenfalls nach dem Proporz in der Gemeindevertretung auf die Fraktionen entfallen.

Hauptausschuss

Vorsitzender: Dieter Beyrle, CDU
4 Sitzungen/Jahr
9 Mitglieder plus Bürgermeister


Der Hauptausschuss hat diverse gesetzliche Aufgaben, wie z. B. Koordination der Ausschussarbeit, Kontrolle der Verwaltung gemäß den festgelegten Zielen der Gemeindevertretung (Berichtswesen), Steuerung der wirtschaftlichen Betätigung der Gemeinde. Darüber hinaus obliegt ihm das Thema „Wirtschaftsförderung“.
Er ist der einzige Ausschuss, in dem der Bürgermeister Mitglied ist, jedoch ohne Stimmrecht.

Finanzausschuss

Vorsitzende: Martina Roy, CDU
4 Sitzungen/Jahr
11 Mitglieder


Der Finanzausschuss kümmert sich um das Finanzwesen, die Steuern, Gebühren und Beiträge, die Prüfung der Jahresrechnung, Grundstücksangelegenheiten und die Eigenbetriebe inkl. der Breitbandversorgung.

Ausschuss für Senioren, Soziales und Kultur

Vorsitzende: Marianne Stock, CDU
4 Sitzungen /Jahr
11 Mitglieder


Der „SSK“ beschäftigt sich mit dem Kulturwesen, den Büchereien, dem Sozialwesen, Seniorenangelegenheiten und dem Wohnungswesen.

Ausschuss für Kinder, Jugend und Sport

Vorsitzender: Achim Diekmann, GRÜNE
4 Sitzungen/Jahr
11 Mitglieder


Der „KJ“ bewegt die Themen der Kinderbetreuung, der Jugendpflege sowie der Sportförderung. Er entscheidet z. B. über Investitionszuschüsse und über Entwürfe von Spielplatzanlagen.

Ausschuss für Verkehr

Vorsitzender: Peter Geercken, SPD
8 Sitzungen/Jahr
11 Mitglieder


Zu den wesentlichen Themen des Verkehrsausschusses gehören die gemeindlichen Straßen und Wege, aber auch die Wasser- und Abwasserleitungen in den Straßen sowie die Straßenbeleuchtung.

Ausschuss für Bauwesen und Umwelt

Vorsitzender: Eckhard Schlesselmann, CDU
10 Sitzungen/Jahr
11 Mitglieder


Die Mitglieder des Bauausschusses sorgen sich um die bestehenden und geplanten Gebäude der Gemeinde. Bedeutend ist aber auch die Diskussion der Bauleitplanungen (Bebauungspläne, Flächennutzungsplan), bei der stets verschiedene Belange abzuwägen sind. Weitere Themenfelder sind der Natur- und Umweltschutz
sowie der Brandschutz in der Gemeinde (Freiwillige Feuerwehren).

 

 

Schulausschuss

Vorsitzender: Martina Roy, CDU
4 Sitzungen/Jahr
11 Mitglieder


Der Schulausschuss befasst sich mit allen Themen des Schulwesens in der Gemeinde. Dabei ist die Entwicklung der vier„eigenen“ Schulen (Brüder-Grimm-Schule, Erich Kästner Schule Rellingen-Krupunder, Caspar-Voght-Schule und Förderzentrum Rellingen) und das außerschulisch Betreuungsangebot an den Grundschulen hervorzuheben.