Service

Die Freiwillige Feuerwehr - Tag und Nacht im Einsatz für Sie

Die Gemeindefeuerwehr Rellingen besteht aus den Ortswehren Rellingen und Egenbüttel

Rund 120 aktive Feuerwehrmänner und -frauen engagieren sich in ihrer Freizeit für die Sicherheit der Rellinger Bürger und der Gewerbebetriebe in den Ortsteilen Rellingen-Ort, Egenbüttel und Krupunder.

Allein im Jahr 2017 wurden in der Ortswehr Rellingen folgende freiwillige Leistungen für Sie erbracht:135 Einsätze, 2.672 Stunden im Einsatz, 4.454 Stunden in der Ausbildung und 7.091 Stunden in der eigenen Wehr, davon 2.527 Stunden Jugendarbeit.

Diese Zahlen zeigen deutlich, dass das ehrenamtliche Engagement der Männer und Frauen, die sich dem Dienst in der Feuerwehr und für die Gemeinschaft verschrieben haben, nicht hoch genug einzuschätzen ist.

Über Nachwuchssorgen kann sich die Gemeindefeuerwehr nicht beklagen. Zum Jahreswechsel waren 32 Mitglieder, darunter vier Mädchen, in der Jugendfeuerwehr. Trotz der eigentlich guten Personallage darf aber ein großes Problem nicht unerwähnt bleiben: die langfristige Bindung junger Kameraden in der Wehr wird ein Problem werden. Denn es wird immer schwieriger, für die jungen Kameraden wie auch für Familien, überhaupt Wohnraum, der dann auch noch bezahlbar ist, zu finden. Hier besteht die Gefahr, dass über kurz oder lang der eine oder andere Kamerad verloren geht.

Neben den vielen freiwillig geleisteten Stunden für Ihre Sicherheit sorgen die Freiwilligen Feuerwehren maßgeblich und verlässlich auch für schöne Feste in der Nachbarschaft. Gesetzt sind jährlich das Osterfeuer in Egenbüttel und das Sonnenwendfeuer in Rellingen-Ort.  

Hinzu kommen noch besondere Veranstaltungen, wie z. B. das sehr gelungene Volksfest in Egenbüttel im Jahr 2017 anlässlich des Jubiläums der Wehr. Lassen Sie sich überraschen, was die Kameradinnen und Kameraden in den nächsten Monaten und Jahren für Sie auf die Beine stellen.

Gesetzlich ist die Gemeinde Rellingen verpflichtet, für bestimmte Einsätze, insbesondere für technische Hilfeleistung und Fehlalarme von Brandmeldeanlagen (nicht von Rauchmeldern in privaten Wohnräumen!) der Gemeindefeuerwehr Gebühren zu erheben. Diese Gebühren werden in den allermeisten Fällen von den jeweiligen Haftpflicht- oder Krankenversicherungen erstattet bzw. direkt bezahlt. Die Einnahmen aus Feuerwehrgebühren werden im Gemeindehaushalt verbucht, aus dem die Einsatzmittel der Feuerwehren beschafft werden. Sie decken diese Ausgaben keinesfalls. Derzeit wird für die Ortswehr Rellingen ein Löschfahrzeug im Wert von rund 450.000,00 € beschafft, welches als Ersatz für das bisherige, 30 Jahre alte Fahrzeug dient.  

Zur Anerkennung der ehrenamtlich geleisteten Arbeit werden die Feuerwehrleute im Land Schleswig-Holstein demnächst mit Dienstausweisen ausgestattet, die gleichzeitig eine Ehrenamtskarte sind. Dafür können Geschäfte und Firmen in Rellingen demnächst Ihre Bereitschaft erklären, gegen Vorlage der Karte Vergünstigungen für die Kameradinnen und Kameraden anzubieten. Wir halten Sie hierüber auf dem Laufenden. 

Näheres zu den Ortswehren finden Sie hier:

Freiwillige Feuerwehr Egenbüttel

Pinneberger Straße 54, 25462 Rellingen
04101/34280
04101/6964858
Website besuchen

Freiwillige Feuerwehr Rellingen

Ellerbeker Weg 6, 25462 Rellingen
04101/206866
04101/552452
Website besuchen
E-Mail senden

Zuständig für die Verwaltung der Gemeindefeuerwehr:

Frau M. Warnecke

Hauptstraße 60
25462 Rellingen

04101/564-140
04101/564-6140
E-Mail senden