Faltenradio - Landflucht

Gemeindesportplatz
  • SHMF

Gemeindesportplatz, Open Air

Sich selbst bezeichnen sie als »Landeier«, die allesamt in der Kindheit mit der volkstümlichen Blasmusik ihrer österreichischen Heimat angefangen haben. Doch dabei blieb es nicht! Mittlerweile sind die Mitglieder des aus der Steiermark stammenden Ensembles »Faltenradio« allesamt herausragende Berufsmusiker, nämlich Wiener Philharmoniker und Symphoniker sowie Do­zenten und Professoren. Seit mehr als zehn Jahren begeistern die vier char­manten Klarinettisten und spielen in ihren Konzerten zusätzlich mit großer Leidenschaft noch das »Faltenradio« – die Steirische Harmonika, die fest mit der alpenländischen Volksmusik verbun­den ist. Stubenmusi, Jodler und Schuh­plattler haben hier ebenso ihren Platz wie Swing, Jazz und Klassik.
Ihr neues Programm widmet »Faltenradio« seiner Herkunft. »Wann immer wir Heimweh hatten, spielten wir unsere Musik und merkten, dass viele große Werke ihren Ursprung in der Volksmusik haben. Und Faltenradio lebt von den Wider­sprüchen: Stadt, Land, Volksmusik, klas­sische Musik. Möglichst virtuos, mög­lichst herzhaft – wir versuchen diese Widersprüche auf der Konzertbühne zu leben«, sagt Quartettmitglied Alexander Maurer. Und so ist »Landflucht« dann auch eine ebenso wilde wie gekonnte Mischung aus Werken von Keith Jarrett, Wolfgang Amadeus Mozart, Hannes Wader, Friedrich Gulda, John Williams, Robert Schumann, Béla Bartók oder Ludwig Hirsch.

Kartenverkauf: bestellung(at)shmf.de oder Tel. 0431-237070

Es werden jeweils Duo-Karten verkauft.

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.