Ausstellung "Augenweide" von Elisabeth Holzhause

Rathaus Galerie
  • Ausstellungen

vom 10. September bis 29. Oktober 2021

Elisabeth Holzhausen ist auf einem alten Bauernhof in einer typisch norddeutschen Landschaft zwischen Elbe und Nordsee aufgewachsen.
Die innige Verbundenheit mit der Natur wurde ihr dort quasi in die Wiege gelegt. Sie liebt die Wiesen, das Wasser, den Wind und die Weite.
An der HAW, der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg, und am College of Art in Schottland studierte sie Illustration
und Malerei. 1994 gründete sie gemeinsam mit acht weiteren Illustrator/innen das atelier9 in Hamburg. In den 19 Jahren, die sie dort
arbeitete, hatte sie über 70 Buchveröffentlichungen in verschiedenen Verlagen.

Nach ihrer Weltreise 2007 bis 2008 beschäftigte sie sich zunehmend mit der Malerei. Inspiriert durch ihre Heimat und die Reisen widmet
sie sich seit 2016 ausschließlich der Malerei. Heute lebt und arbeitet Elisabeth Holzhausen in ihrem Atelier in Wedel (SH) und auf dem
Land in Nordkehdingen nahe Drochtersen. Das Anliegen der Künstlerin ist es, die Vielfalt der Natur und der Welt in ihrer künstlerischen
Auseinandersetzung mit Farben und Formen zu zeigen. Dabei gelingt es ihr, die Faszination Landschaft auf den Betrachter zu übertragen.

Ihre farbintensiven und lichtdurchfluteten Bilder sind Mittler zwischen Mensch und Natur, sie berühren die Seele. Man möchte förmlich
einsteigen in ihre Bilder und dort spazieren gehen. Wem das gelingt, der wird Unerwartetes entdecken.

Eine Führung durch die Ausstellung mit der Künstlerin findet am 28.09. von 16:00-18:00 Uhr und am 29.10. von 14:00-16:00 Uhr statt.
 

Rellinger Rathaus Galerie
Hauptstraße 60
25462 Rellingen
www.rellingen.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.30 - 13.00 Uhr
Di auch 14.00 - 18.00 Uhr

 

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.