Teilsperrung der Kreuzung Hauptstraße/Tangstedter Chaussee wurde vollständig aufgehoben

  • Baustellen
  • Pressemitteilungen
  • Rathaus

Die Teilsperrung des Kreuzungsbereichs Hauptstraße/Tangstedter Chaussee wurde am 10. Juni 2021 vollständig aufgehoben.

Nachdem noch Restarbeiten im Bereich des Fußgängerwegs notwendig waren und die  Ampelanlage installiert ist, wurde die Straße und die verlängerte Abbiegespur nach Verzögerung der Baumaßnahme wieder vollständig für den Verkehr freigegeben.

„Wir sind froh, dass die Maßnahme endlich abgeschlossen ist und der Kreuzungsbereich wieder für den Verkehr frei wird“, so Bürgermeister Marc Trampe. „Die Maßnahme war doch eine große Belastung insbesondere für die Anlieger und Gewerbetreibende. Die lange Bauzeit bitten wir daher zu entschuldigen. Durch den Ausbau wird es künftig einen deutlich besseren Verkehrsfluss geben.“

Kreuzungsbereich Hauptstraße/Tangstedter Chaussee
Vor Auflösung der Teilsperrung waren noch Restarbeiten notwendig.
Durch eine verlängerte Abbiegespur soll sich der Verkehrsfluss im Ortskern verbessern.
Eine neue Ampelanlage wurde installiert.
Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.