Service

Schülerbeförderung

Die Gemeinde Rellingen ist Träger der Schülerbeförderung für die öffentlichen Schulen in der Gemeinde Rellingen. Zwischen der Gemeinde Tangstedt und der Caspar-Voght-Schule (Grund- und Gemeinschaftsschule mit Oberstufe i.E.) besteht die Linie 595. Weitere Schulbuslinien gibt es zu den Rellinger Schulen nicht.

Das Wolfgang-Borchert-Gymnasium in Halstenbek ist über die Buslinie 781 des HVV zu erreichen. Die Linie führt von Ellerbek über Rellingen zur Schule. Schülerinnen und Schüler des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums wenden sich zu Fragen der Nutzung der Schulbuslinie bitte an die Gemeinde Halstenbek.

Kostenübernahme durch den Schulträger

Schülerfahrkarten werden auf der Grundlage der Schülerbeförderungssatzung des Kreises Pinneberg (externer Link) ausgegeben. Voraussetzungen für die Kostenübernahme durch den Schulträger sind

  • der Besuch einer örtlich zuständigen, öffentlichen allgemeinbildenden Schule bis einschließlich Klassenstufe 10,
  • die Entfernung zur nächstgelegenen Schule beträgt
    mehr wie 2 km für Grundschüler (Klasse 1- 4), sofern die Schule nicht im gleichen Ortsteil liegt,
    mehr wie 6 km für Schüler von Klassenstufe 5 - 10
    Beträgt die Entfernung zur nächstgelegenen Schule mehr wie 4 km wird in den Monaten November bis März eine Schülerfahrkarte ausgestellt.

 Bei Fragen wenden Sie sich an:

Frau Kortenhorn

04101 564-173
04101 564-6173
E-Mail senden