GRATIS Schnelltest sichern

Sie wollen sich auf COVID-19 testen lassen und benötigen ein schnelles und sicheres Ergebnis? Dann kommen Sie ab dem 23.03.2021 zu unserem Testzentrum in Rellingen und machen Sie schnell und unkompliziert den wöchentlichen kostenlosen Schnelltest. 

✓ Buchen Sie bereits jetzt online Ihren Termin.

✓ Rufen Sie an: 04101/564-111, wenn wir den Termin für Sie buchen sollen

✓ oder kommen Sie einfach vorbei
✓ GRATIS Schnelltest (Ergebnis bereits in 15 Minuten)
✓ Ergebnis inkl. schriftliche Bescheinigung

Am Rathausplatz 13-15, („ehem. Fischhaus“) 25462 Rellingen
7.30 Uhr-16.00 Uhr, Samstag 09.00 Uhr - 12.00 Uhr (nur ohne Terminbuchung)

Um einen Termin im Testzentrum Rellingen zu vereinbaren, klicken Sie bitte hier.

 

Virtueller Einblick in das Testzentrum Rellingen

FAQ zum Testzentrum

  • Wer darf sich testen lassen? Jedermann, Alter egal

  • Aber: Jugendliche unter 18 Jahren dürfen nur in Begleitung mindestens eines Erziehungsberechtigten (Zustimmung) getestet werden.

  • Muss ich dafür in Rellingen wohnen? Nein!

  • Was muss ich mitbringen? gültiges Ausweisdokument. Falls nicht vorhanden: aktuelle Meldebescheinigung vom Wohnort

  • Wie oft darf ich mich testen lassen? mindestens Einmal/Woche

  • Brauche ich einen Termin? Nein! Einfach vorbeikommen: Öffnungszeiten Mo-Fr. 07.30 – 16.00 Uhr

  • Kann ich einen Termin buchen? Ja! www.rellingen.de

  • Kann ich Telefonisch einen Termin buchen? Ja! 04101/564-111.  Aber bitte immer möglichst online-Funktion nutzen. Auch für die Stornierung

  • Wie lange dauert das? 5 Minuten + 15 Minuten Wartezeit bis zum Ergebnis.

  • Bekomme ich eine Bescheinigung? Ja!

  • Was für ein Test wird gemacht? Profi-Antigen-Schnelltest (POC-Test)

  • Was kostet das? Der Test ist für Sie kostenlos

  • Können Rellinger Firmen ihre MitarbeiterInnen testen lassen? Ja, aber bitte mit vorheriger Terminbuchung

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.