Service

Welcome, Mr. Bull!

Bürgermeister Marc Trampe gratuliert zur Einbürgerung

  • Pressemitteilungen
Marc Trampe (links) und der frischgebackene Deutsche mit britischen Wurzeln Roger Eric Bull. Foto: Carstens/Kreis Pinneberg

Roger Eric Bull stammt aus einem Land, das derzeit in Sachen Europa viel durchmacht. In Großbritannien wird heiß diskutiert, wie sich das Verhältnis zum Kontinent und seiner Gemeinschaft künftig gestalten soll. Doch ungeachtet dessen ist es wohl am schönsten, dass sich die Menschen untereinander verstehen, Brücken schlagen und gut miteinander leben wollen.

Für den Herrn aus dem Königreich der wunderbaren Elizabeth II war die Entscheidung klar: Er wollte Deutscher werden. So absolvierte er  Sprachkurse und lernte viel über Deutschland, seine Sitten und Geschichte. Das wurde nun mit der Verleihung der Staatsbürgerschaft besiegelt 

Bürgermeister Marc Trampe gratulierte Mr. beziehungsweise Herrn Bull zu diesem Erfolg.

Weitere Nachrichten