Gemeinde Rellingen - Fachbereich Planen und Bauen

Öffnungszeiten

Mo. Di. Do. Fr. 8.30 - 13.00 Uhr

Di. auch 14.00 - 18.00 Uhr

Bürgerbüro: Mi. auch 8.30 - 13.00 Uhr

und nach Vereinbarung


Öffentliche Verkehrsmittel

  • Buslinien
    195
    781
    185
    595

Parkmöglichkeiten

Ratsweg, vor dem Rathaus
Anzahl: 15
Kostenpflichtig: nein
Ratsweg, hinter dem Rathaus
Anzahl: 40
Kostenpflichtig: nein

Behindertenparkplatz

Ratsweg, vor dem Rathaus
Anzahl1
Kostenpflichtig: nein

Kontakt

Telefon04101 564-0
Fax04101 564-165
E-Mailinfo@rellingen.de
WWWwww.rellingen.de
De-Mailinfo@rellingen.de-mail.de

Barrierefreier Zugang vorhanden

Fahrstuhl vorhanden

Hauptstraße 60
25462 Rellingen

    Herr Rasmussen

    Fachbereichsleiter, Bauleitplanung, Bauberatung

    Fachbereich Planen und Bauen

    Frau Reichert

    Bauleitplanung, Liegenschaften

    Fachbereich Planen und Bauen

    Herr Bade

    Gebäudemanagement, Technik

    Fachbereich Planen und Bauen

    Herr Beverungen

    Technische Leitung, Gebäudemanagement

    Fachbereich Planen und Bauen

    Frau Dittmann

    Gebäudemanagement, Verwaltung

    Fachbereich Planen und Bauen

    Frau Gieseler

    Gebäudemanagement Verwaltung

    Fachbereich Planen und Bauen

    Frau Göttsch

    Kinderspielplätze, Bauhof

    Fachbereich Planen und Bauen

    Herr Herkt

    Hausmeister

    Fachbereich Planen und Bauen

    Herr Jantzen

    Gebäudemanagement, Technik

    Fachbereich Planen und Bauen

    Frau Lühr

    Verkehrsangelegenheiten

    Fachbereich Planen und Bauen

    Herr Höppner

    Tiefbautechnik, Abwasserbeseitigung

    Fachbereich Planen und Bauen

    Frau Sharman-Abler

    Verwaltung

    Fachbereich Planen und Bauen

    Frau Tzschaschel

    Stadtplanung

    Fachbereich Planen und Bauen

    Frau Tiedemann

    Tiefbautechnik, Abwasserbeseitigung

    Fachbereich Planen und Bauen

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.