Service

Informationsveranstaltung - Wohnraumanpassung

  • DRK-Begegnungsstätte, Appelkamp 8, Rellingen

Die eigenen vier Wände spielen für unser Wohlbefinden eine große Rolle. Die Bedeutung des Wohnens nimmt in der Regel sogar noch zu, da sich die meisten Menschen mit dem Eintritt in den Ruhestand mehr als früher in der Wohnung aufhalten. Andererseits gehen mit dem Altern Veränderungen einher, die an das Wohnen neue Anforderungen stellen. Wenn das Gehen oder Bücken schwerer fällt, kann die Treppe im Einfamilienhaus oder der Garten zu einer Herausforderung werden. In manchen Fällen helfen bereits einfache, zum Teil kostengünstige Veränderungen die den Wohnkomfort erheblich steigern. Oftmals sind jedoch der Umbau von sanitären Anlagen oder die Anschaffung von Hilfsmittel, wie einem Badewannenlifter, notwendig. Um über Möglichkeiten des barrierefreien Umbaus einer Wohnung zu informieren, laden die Leiterin der DRK-Begegnungsstätte Rellingen, Nicole Giese und die Leiterin der DRK-Tagespflege Frau Petra Grimpe zusammen mit der zertifizierten Wohnraumberaterin und Diakonin Frau Wera Lange zu einer Informationsveranstaltung ein. Anmeldungen bitte unter der Telefonnummer: 04101 553186 oder per Email an: n.giese@drk-kreis-pinneberg.de Eine Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Rellingen

Veranstalter
DRK-Begegnungsstätte
Veranstaltungsort
DRK-Begegnungsstätte, Appelkamp 8, Rellingen
Kosten
keine
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen