Service

Vernissage mit Brigitte Nolden

  • Rathaus Galerie
  • Im Rathaus

„Der Gesang der Sirenen“

 

Das künstlerische Talent und die Freude am „Ausschneiden“ hat Brigitte Nolden von ihren Vorvätern, den Silhouettenschneidern. Ihre Kindheit in der Industrielandschaft Harburg und das Studium an der Werkkunstschule Hamburg bei Gisela Bührmann prägten sie, wie auch die Reisen zusammen mit ihrem italienischen Ehemann auf den Spuren antiker Mythen durch Süditalien, Griechenland und weit über das Mittelmeer. So entstanden umfangreiche thematische Zyklen, die in Kultureinrichtungen im In- und Ausland ausgestellt wurden. 


In ihren neuen Collagen und Gemälden widmet sich Nolden der mythischen Erzählung von Odysseus bei den Sirenen. 

             „Uns ist alles bekannt … alles, was irgend geschieht auf der lebenschenkenden Erde!“,

schallt ihr betörender Gesang.


Auch die Arbeitsweise von Brigitte Nolden gleicht einer Odyssee, denn sie kombiniert unterschiedliche bildnerische Mittel und Stile. Viele der jetzt in Rellingen zum ersten Mal gezeigten Bilder mahnen, mit dem auf Booten transportierten Trümmern, an den Krieg aber der weite Horizont des Meeres verheißt Zukunft. Das Sirenen-Thema hat viele Facetten und Perspektiven und die modernen Sirenen tönen anders, als die der alten Griechen.



 

 

Veranstalter
Gemeinde Rellingen
Veranstaltungsort
Rathaus Galerie
Kosten
Frei
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen