Sprungziele

Stadtradeln

Stadtradeln 2024- Eröffnung

Das diesjährige Stadtradeln in der Gemeinde Rellingen wurde am 22. Mai 2024 von Vertretern des Organisationsteams und Bürgermeister Marc Trampe vor dem Rathaus offiziell eröffnet.

Die im Anschluss geplante Bürgermeister-Radtour durch das Gemeindegebiet wurde aufgrund des Regens abgesagt und wird nachgeholt.

So lädt Bürgermeister Marc Trampe nochmal am 05. Juni um 18.00 Uhr zum gemeinsamen Kilometersammeln für Rellingen ein. Nebenbei gibt es noch Informationen zu aktuellen Themen in der Gemeinde. Treffpunkt ist vor dem Rathaus.

Bereits 64 Teams haben sich schon in Rellingen angemeldet. Weitere Anmeldungen von fleißigen Radler*innen sollen noch folgen.

Einfach unter www.stadtradeln.de registrieren, radeln, Kilometer sammeln und zusätzlich tolle Preise gewinnen. 

Stadtradeln 2024- Am 20. Mai geht es in Rellingen los

Auf die Pedale fertig los- jeder Kilometer zählt. Vom 20. Mai bis zum 09. Juni beteiligt sich auch in diesem Jahr die Gemeinde Rellingen wieder beim Stadtradeln und hofft auf viele Teilnehmer*innen.

Gemeinsam sollen möglichst viele Kilometer beruflich und privat mit dem Fahrrad in diesem Zeitraum zurückgelegt werden. Es können sich wieder Teams aus der Kommunalpolitik, Schulen, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen aus Rellingen anmelden. So ist eine Anmeldung bereits jetzt schon unter www.stadtradeln.de möglich. Ebenfalls gibt es die Stadtradeln-App, wo auch die Kilometer erfasst werden können.

Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Auch ein späterer Einstieg während des Aktionszeitraumes ist immer noch möglich. Wer für Rellingen mit dem Fahrrad Kilometer sammeln möchte, der muss in der Gemeinde wohnen, arbeiten oder zur Schule gehen.

Mit der Aktion soll nicht nur aktiv für den Klimaschutz geradelt werden, auch die Kommunalpolitik und lokale Entscheider*innen sollen auf Verbesserungen im Radverkehr aufmerksam gemacht werden.

Im letzten Jahr wurden bei der Aktion durch 859 aktive Radler*innen in der Gemeinde Rellingen insgesamt 130.563 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt. Gemeinsam konnten rund 21 Tonnen CO eingespart werden. Auch andere Kommunen aus dem Kreis Pinneberg beteiligen sich am Stadtradeln.

Als Höhepunkt der Stadtradeln-Wochen wird in diesem Jahr am 26. Mai der kreisweite Fahrrad-Tag stattfinden. Radelnde können von 10 bis 17 Uhr in 23 Kommunen des Kreises zu verschiedenen Standorten mit dem Fahrrad fahren und Stempel sammeln. Auch vorm Rellinger Rathaus wird das ehrenamtliche Organisationsteam des Stadtradelns mit einer Station vertreten sein. In der Zeit von 13.30 bis 20 Uhr ist am kreisweiten Fahrrad-Tag in Quickborn ein großes Fahrradevent in Verbindung mit einem verkaufsoffenen Sonntag mit zahlreichen Angeboten geplant. Mitmachen und Kilometer sammeln lohnt sich. Es gibt beim Fahrrad-Tag wieder Preise zu gewinnen.

Neben dem kreisweiten Fahrrad-Tag werden während des Stadtradelns für Interessierte auch wieder gemeinsame Fahrradtouren mit Start am Rellinger Rathaus angeboten. Zusätzlich ist ein Rad-Aktionstag am 08. Juni beim Bikepark zusammen mit der Jugendpflege und eine Fahrradcodierung auf dem Arkadenhof geplant. Die Siegerehrung wird wieder zusammen mit dem Open-Air-Kino am 15. Juli auf dem Sportplatz in Rellingen-Ort stattfinden.

Das ehrenamtliche Organisationsteam, welches weiterhin auf der Suche nach Unterstützern ist, informiert auch auf dem eigenen Facebook- und Instagramaccount. Der Kreis Pinneberg stellt außerdem eine zentrale Homepage unter www.stadtradeln-kreispi.de zur Verfügung.

Andreas Carstensen (Organisationsteam Stadtradeln) von links, Jessica Müller (Öffentlichkeitsarbeit Gemeinde Rellingen) und Bürgervorsteher Martin Claussen haben sich bereits fürs Stadtradeln angemeldet.

Termine & Touren

22. Mai 2024
Eröffnung Stadtradeln und Abendtour mit Bürgermeister Marc Trampe durch Rellingen
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: 18 Uhr ab Rellinger Rathaus


25. Mai 2024
Radtour um den Hamburger Flughafen (ca. 40 km)
Treffpunkt: 11 Uhr ab Rellinger Rathaus
Über Niendorfer Gehege, Eppendorfer Moor, Luftwerft, vorbei am Himmelsschreiber, weiter westlich bis zum Jugendpark. Durch den Krohnstiegtunnel geht´s entlang der Tarpenbek zurück zum Niendorfer Gehege und an der Kollau zum Eiscafe Höft. Nach einer kleinen Stärkung fahren wir zurück zum Rellinger Rathaus.
Dauer: ca. 5 Stunden, Tourenleiter: Jürgen Jura


26. Mai 2024
Der Fahrradtag – „Strampeln und Stempeln“
Standort: Rathaus Rellingen von 10.00 bis 17.00 Uhr 
Abschlussveranstaltung ab 13.30 Uhr in Quickborn

(Am Fahrradtag findet auch ein großer Gemeinde-Flohmarkt in Rellingen statt. Viele Bürger*innen machen Flohmarkt vor der eigenen Haustür)


29. Mai 2024
Fahrrad-Codierung durch den ADFC
von 14.30 bis 17.30 Uhr auf dem Arkadenhof

Eine Anmeldung dazu ist wünschenswert unter adfc-pinneberg.de/codiertermine und verkürzt eine mögliche Wartezeit. Die Fahrradcodierung kostet für Mitglieder 8 Euro, für Nichtmitglieder 15 und für Neumitglieder 5 Euro. Ein Eigentumsnachweis ist mitzubringen.


und
Erkundungstour mit Rellinger Bürgern und Politikern (ca. 20 km)
Treffpunkt: 18 Uhr ab Rellinger Rathaus
Zu den Brennpunkten der Radinfrastruktur in Rellingen mit aktuellen Informationen
Dauer: ca. 2 Stunden, Tourenleiter: Mattias Walenda


31. Mai 2024
Abendtour zu drei Mooren im Nordwesten des Klövensteen (ca. 35 km)
Treffpunkt: 17 Uhr ab Rellinger Rathaus
Zunächst fahren wir über den Klövensteen zum Tävsmoor, von dort zum Buttermoor und schließlich zum Schnaakenmoor im Klövensteen.
Dauer: ca. 3,5 Stunden, Tourenleiter: Andreas Carstensen


1. Juni 2024
Kreisweite Bike-Night vom ADFC Kreis Pinneberg (ca. 70 km)
Treffpunkt: 21 Uhr ab Rellinger Rathaus
Zum Mitternachtspicknick an der Elbe, möglichst mit geschmückten Rädern und viel Licht Dauer: ca. 5 h


05. Juni 2024 (Neuer Termin)
Bürgermeister-Fahrradtour
Treffpunkt: Rathaus Rellingen um 18.00 Uhr
Gemeinsame Radtour mit Bürgermeister Marc Trampe durch das Gemeindegebiet. Es wird über aktuelle Termine berichtet.


08. Juni 2024
Fahrrad-Tag am Bikepark
Treffpunkt: Bikepark von 11 bis 16 Uhr
Fahrrad-Parcours der Verkehrswacht und vielen anderen Attraktionen


9. Juni 2024
Fahrradsternfahrt nach Hamburg (ca. 42 km ab Rellingen)
Für die genaue Startzeit bitte unter https:fahrradsternfahrt.hamburg informieren
Treffpunkt: ab Rellinger Rathaus


15. Juli 2024
Stadtradeln-Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung und Medaillenvergabe
auf dem Sportplatz Rellingen-Zentrum im Rahmen des Rellinger Aktionstages ,,Open-Air-Kino''
Medaillenabholung ab 16.30 Uhr – Siegerehrung um 18.30 Uhr

 

Koordination

Andreas Carstensen

E-Mail: stadtradeln@rellingen.de.

Telefon: 04101/388169

Günther Wehmeier

E-Mail: g-wehmeier@online.de

Telefon: 04101/207484

Wiebke Frauen

E-Mail: stadtradeln@rellingen.de.

 

Ansprechpartnerin bei der Gemeinde Rellingen:

Stadtradeln 2023- Eindrücke aus Rellingen

Siegerehrung und Medaillen-Vergabe am 10. Juli 2023

Bereits zum fünften Mal in Folge hat sich die Gemeinde Rellingen beim diesjährigen Stadtradeln beteiligt. Innerhalb von 21 Tagen wurden durch 859 aktive Radler*innen insgesamt 130.563 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt. Gemeinsam konnten rund 21 Tonnen CO eingespart werden.

Am kommenden Montag, den 10. Juli 2023, ist die Siegerehrung der Teams und Radler*innen im Zuge Anlässlich des Rellinger Aktionstages ,,Open-Air-Kino'' auf dem Sportplatz in Rellingen-Ort geplant. Um 18.30 Uhr findet die Urkunden- und Medaillenvergabe statt. So erhalten wieder alle Rellinger Teilnehmer*innen eine Medaille, die bereits ab 16.30 Uhr in Empfang genommen werden kann.

Auch in diesem Jahr haben sich die drei Rellinger Schulen und fast alle Kindergärten an der sportlichen Aktion im Gemeindegebiet beteiligt. Zudem wurden geführte Fahrradtouren organisiert, ein kreisweiter Fahrrad-Tag lockte Besucher*innen in den Ort.

Im nächsten Jahr wird die Gemeinde Rellingen mit seinen Bürger*innen wieder beim Stadtradeln dabei sein und kräftig in die Pedale treten. Das ehrenamtliche Organisationsteam sucht noch Unterstützer*innen. Fahrradbegeisterte die sich in das Team einbringen möchten, nehmen gerne Kontakt per E-Mail unter stadtradeln@rellingen.de auf.

Günther Wehmeier (links) und Andreas Carstensen vom Rellinger Stadtradeln-Organisationsteam laden zur Siegerehrung am 10. Juli ein.

Stadtradeln 2023-  Die Vorfreude in Rellingen steigt

Bürgermeister Marc Trampe (links) freut sich mit dem ehrenamtlichen Organisationsteam auf das diesjährige Stadtradeln.

Auch in diesem Jahr ist Rellingen wieder mit von der Partie, wenn vom 29. Mai bis zum 18. Juni 2023, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt werden sollen. Bereits zum fünften Mal in Folge beteiligt sich die Baumschulgemeinde an der Aktion.

So haben im vergangenen Jahr insgesamt 656 aktive Radler*innen insgesamt 102.947 Kilometer für Rellingen zurückgelegt. Und auch 2023 zählt jeder Kilometer. Eine Anmeldung für das diesjährige Stadtradeln im Team ist ab sofort unter www.stadtradeln.de möglich.

,,Im letzten Jahr konnten wir viele Kindergärten und Schulen aus Rellingen zum Mitmachen motivieren, ‘‘ berichtet Andreas Carstensen vom ehrenamtlichen Organisationsteam des Stadtradelns. ,,Das soll auch 2023 so sein. ‘‘

Mitmachen kann Jeder, der in Rellingen wohnt, arbeitet oder zur Schule geht. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Auch ein späterer Einstieg ist jederzeit während des Aktionszeitraumes möglich. Neben geplanten Fahrradtouren, auch mit Bürgermeister Marc Trampe zum Auftakt, ist auch wieder eine Siegerehrung mit Medaillenvergabe geplant. Diese findet wie im letzten Jahr auf dem Sportplatz in Rellingen-Ort, in Verbindung mit dem Rellinger Aktionstag am 10. Juli, während des Open-Air-Kinos statt.

Vorher soll allerdings neben den gemeinsamen Radtouren der kreisweite Fahrrad-Tag am 03. Juni mit verschiedenen Gewinnen das Highlight sein. Insgesamt 15 von 19 Kommunen beteiligen sich an dem Tag mit einer Station in deren Gemeinde oder Stadt. Rellingen ist auch mit einem Stand vor dem Rathaus vertreten. Radler*innen können am Aktionstag dann zwischen 10.00 und 17.00 Uhr möglichst viele Stempel vor Ort durch anfahren der Gebiete sammeln. Ab 16.00 Uhr ist eine Abschlussveranstaltung auf dem Drosteiplatz in Pinneberg geplant.

Neben den Informationen hier und auf Facebook und Instagram geht mit Beginn der Stadtradeln-Zeit die neue zentrale Homepage www.stadtradeln-kreispi.de an den Start. Dort können dann alle Informationen und Daten zum Stadtradeln für den gesamten Kreis Pinneberg abgerufen werden.

Stadtradeln 2022 - Rellingen war dabei!

Das Organisationsteam des Stadtradelns freut sich auf einen erfolgreichen Aktionszeitraum.

Bereits zum vierten Mal hat die Gemeinde Rellingen beim Stadtradeln teilgenommen. Vom 30. Mai bis zum 19. Juni 2022 wurden im Team vorerst rund 102.947  Kilometer von Teilnehmer*innen für die Baumschulgemeinde gesammelt. Mitmachen konnte Jeder, der in Rellingen wohnt, arbeitet oder zur Schule geht. Eine Altersbeschränkung gab es nicht.

Mit Unterstützung der Gemeinde Rellingen wird das Stadtradeln ausschließlich von ehrenamtlichen Unterstützern organisiert. Es sind wieder diverse Aktionen und Radtouren geplant. Diese werden auch auf der eigenen Facebook- und Instagramseite des Stadtradeln Rellingen vorgestellt.

Für Fragen steht das Vorbereitungsteam per E-Mail unter stadtradeln@rellingen.de zur Verfügung.

Stadtradeln 2022: Siegerehrung und Medaillen-Vergabe

Auch 2022 hat sich die Gemeinde Rellingen beim Stadtradeln beteiligt. Innerhalb von 21 Tagen wurden durch 656 aktive Radler*innen insgesamt 102.947 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt. Zwar weniger Kilometer und Radler*innen wie im letzten Jahr, aber trotzdem noch eine gute Leistung. Darüber waren sich alle einig.

So wurden auch in diesem Jahr während des Aktionszeitraumes diverse Aktionen rund um das Fahrrad in Rellingen angeboten. Neben einigen geführten Fahrradtouren, einem Vortrag mit Dr. Thorben Prenzel von RAD.SH zum Thema Radinfrastruktur fand auch wieder der kreisweite Stadtradeln-Tag vor dem Rathaus statt. Zusätzlich lockte ein Fahrrad-Aktionstag mit einer kostenlosen Fahrradwäsche und einer Fahrradcodierung einige Besucher*innen in die Gemeinde.

Besonders erfreulich-  auch Rellinger Schulen und Kindergärten haben sich an der sportlichen Aktion im Gemeindegebiet beteiligt. So erhält in diesem Jahr die Erich Kästner Schule zwei Preise von jeweils 150 Euro. In der Schule gab es die meisten Teilnehmer*innen und es wurden gemeinsam die meisten Kilometer gesammelt.

Die Siegerehrung der Teams und Radler*innen fand am 18. August 2022 anlässlich des Rellinger Aktionstages auf dem Sportplatz in Rellingen-Ort statt. Erstmalig erhielten alle teilnehmenden Radler*innen für Rellingen eine Medaille. 

Abschließend sagt Andreas Carstensen vom Organisationteam: ,,Wir bedanken uns auch wieder bei den zahlreichen Sponsoren und Unterstützern. Auch 2023 sind wir beim Stadtradeln wieder dabei. ‘‘

Auftaktveranstaltung

Am 30. Mai 2022 um 18 Uhr wurde das Stadtradeln für 2022 von Vertretern des Organisationsteams und vom Bürgermeister Marc Trampe auf dem Arkadenhof eröffnet.

Im Anschluss startete dann die gemeinsame Radtour durch die Gemeinde.

Bei der Auftaktveranstaltung hatten sich für Rellingen bereits 58 Teams angemeldet. Weitere Anmeldungen von fleißigen Radler*innen sollen noch folgen.

Vom 30. Mai bis zum 19. Juni 2022 sollen im Team möglichst viele Kilometer gesammelt werden. Eine Registrierung ist dabei online unter www.stadtradeln.de/rellingen möglich.

STADTRADELN-Tag am 11. Juni 2022

Anlässlich des diesjährigen Stadtradelns vom 30. Mai bis zum 19. Juni 2022 fand auch in diesem Jahr wieder ein STADTRADELN-Tag statt.

In Rellingen und 15 weiteren Kommunen des Kreises Pinneberg konnten neben vielen Kilometern auch Stempel für ein Gewinnspiel gesammelt werden. Vor dem Rellinger Rathaus war ebenfalls wieder eine Station zu finden.

Vor Ort warteten auf die Radler*innen Highlights und kleine Präsente. Unterstützt wurde der STADTRADELN-TAG von der AOK Nordwest.

Stadtradeln 2021

Mit einem großen Erfolg ging das dritte Stadtradeln 2021 zu Ende.

Insgesamt 740 Radler*innen haben gemeinsam 19 Tonnen CO2 eingespart und sind 127.322 Kilometer für Rellingen gefahren.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.
 

Der STADTRADELN-Fotowettbewerb 2021

Zur Unterstützung des Einzelhandels und der Gastronomie in Rellingen fand 2021 ein Fotowettbewerb statt.

Teilnehmer*innen wurden aufgerufen, dass Fahrrad für den Einkauf bei Rellinger Einzelhändlern oder zur Abholung von Speisen im Lieblingsrestaurant zu nutzen und davon einen Schnappschuss einzusenden. 

Verlost wurden 3 Treffpunkt Rellingen Gutscheine (44,-, 25,- und 10,- €. Der Fotowettbewerb lief vom 13. März bis zum 06. Juni 2021.

Digitale Eröffnungsveranstaltung am 17. Mai 2021

STADTRADELN-Tag am 22. Mai 2021

Vor dem Rellinger Rathaus war am STADTRADELN-Tag auch ein Stand zu finden.

Am 22. Mai 2021 fand der erste STADTRADELN-TAG im Kreis Pinneberg statt. In zahlreichen Kommunen des Kreises Pinneberg konnten neben vielen Kilometern auch Stempel für ein Gewinnspiel gesammelt werden.

Vor Ort warteten auf die Radler*innen Highlights und kleine Präsente.

Unterstützt wurde der STADTRADELN-TAG von der AOK Nordwest.

Abschlussveranstaltung am 21. August 2021

Das Wetter hätte besser sein können, darüber waren sich alle einig. Aber trotz vieler Regentage war das diesjährige Stadtradeln auch zum dritten Mal in der Gemeinde Rellingen ein voller Erfolg. Im Aktionszeitraum von 21 Tagen hatten 740 Rader*innen insgesamt 127.322 km mit dem Fahrrad für den guten Zweck zurückgelegt. Besonders stolz ist das Organisationsteam, dass sich in diesem Jahr neben vielen neuen Teamanmeldungen auch alle Schulen und sogar drei Kindergärten an der Mitmach-Aktion beteiligt haben. Gemeinsam konnten rund 19 Tonnen CO eingespart werden.

Für die Siegerehrung der Teams und Radler*innen mit den meist geradelten Kilometern plant das Organisationsteam am 21. August von 10.00-14.00 Uhr in Zusammenarbeit mit vielen weiteren Partnern einen Fahrrad-Aktionstag auf dem Arkadenhof. Neben attraktiven Preisen, die durch Spenden von Rellinger Unternehmen ermöglichst wurden, erwarten die Besucher*innen diverse Aktionen rund um das Zweirad.

Neben einer Fahrradcodierung durch den ADFC Pinneberg ist auch ein Fahrrad-Parcours betreut durch die Verkehrswacht auf dem Arkadenhof geplant. Zusätzlich veranstaltet die Gemeinde Rellingen jeweils um 10.30 Uhr und um 12.30 Uhr eine Fahrradversteigerung vor Ort.

Darüber hinaus ist für das leibliche Wohl auf dem Arkadenhof gesorgt. Um alkoholfreie Cocktails und Erfrischungsgetränke kümmert sich das Team von JiMs Bar, betreut von der Jugendpflege Rellingen. Stärken können Besucher*innen sich bei häppjes & klöterkraam und bei Suppkultour (Suppenmobil).

Bürgermeister Marc Trampe teilt mit: ,,Die Gemeinde Rellingen begleitet das ehrenamtliche Organisationsteam seit Beginn des Stadtradelns. Wir freuen uns sehr, dass für die Bürger*innen ein Rad-Aktionstag auf die Beine gestellt wurde. ‘‘

Der Fahrrad-Aktionstag wird mit gültigem Hygienekonzept durchgeführt. Die Gemeinde Rellingen weist auf die geltenden Abstandsregeln für die öffentliche Veranstaltung hin.

Das Organisationteam des Stadtradeln Rellingen freut sich auf viele Besucher. Außerdem wäre etwas Sonne schön.

Das Organisationsteam vom Stadtradeln vertreten durch Günther Wehmeier (von links) und Andreas Carstensen freuen sich mit Bürgermeister Marc Trampe auf den Fahrrad-Aktionstag in der Gemeinde Rellingen.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.