Kommunalwahlen am 6. Mai 2018

Am Sonntag, den 06.05.2018 fanden die Kommunalwahlen statt. Es wurden der Kreistag (Kreiswahl) und die Gemeindevertretung (Gemeindewahl) neu gewählt.

An dieser Stelle werden die in diesem Zusammenhang notwendigen Bekanntmachungen veröffentlicht.

Die Wahlergebnisse  und weitere Übersichten aus der Gemeinde Rellingen finden Sie hier oder weiter unten auf unserer Webseite.

Bekanntmachungen zu den Kommunalwahlen

Bekanntmachung über die Gültigkeit der Gemeindewahl

  • Öffentliche Bekanntmachungen
  • Wahlen
  • Kommunalwahl
  • Pressemitteilungen

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Rellingen hat in ihrer Sitzung am 25. September 2018 die am 06. Mai 2018 durchgeführte Gemeindewahl für gültig erklärt.

Sitzung des Wahlprüfungsausschusses

  • Öffentliche Bekanntmachungen
  • Wahlen
  • Kommunalwahl
  • Pressemitteilungen

Am Donnerstag, dem 6. September 2018, findet um 18.30 Uhr im Sitzungsraum 1 des Rathauses eine öffentliche Sitzung des Wahlprüfungsausschusses statt

Dank an die Wahlhelfer/innen

  • Pressemitteilungen
  • Kommunalwahl

Die Gemeinde Rellingen bedankt sich bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für den Einsatz bei herrlichem Sommerwetter am ersten Mai-Sonntag 2018.

Wahlbekanntmachung

  • Öffentliche Bekanntmachungen
  • Kommunalwahl
  • Pressemitteilungen

Wahlbekanntmachung für die am 6. Mai 2018 stattfindende Wahl der Gemeindevertretung in der Gemeinde Rellingen und die mit der Gemeindewahl verbundenen Kreiswahl des Kreises Pinneberg

Ergebnis der Kommunalwahlen 2013

Die vollständigen Informationen zur Gemeindewahl 2013 finden Sie hier.

Die Wahlen live per App:

Mit der VoteManager-App können Sie sich über die Wahlergebnisse in der Gemeinde Rellingen wie auch von vielen Behörden informieren.

Die Daten kommen live aus den Datenbanken der Wahlämter und werden in Form von Tabellen und Grafiken aufbereitet.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.