Breitband - flächendeckendes Glasfasernetz

Bereits seit 2015 verfügt die Gemeinde Rellingen über das flächendeckende (99 %) Angebot eines Glasfaseranschlusses bis in die Häuser (FTTH/FTTB).

Das Besondere daran ist, dass dieses Netz der Gemeinde gehört.

Der Kooperationspartner, die wilhelm.tel GmbH aus Norderstedt, hat den Millionenauftrag im Auftrag der Gemeinde abgewickelt und betreibt das Netz der Gemeinde. Das Netz ist „diskriminierungsfrei“ errichtet, so dass es grundsätzlich auch andere Telekommunikationsanbieter nutzen können.

Seither sind die digitalen Angebote nahezu unbegrenzt. Es stehen den angeschlossenen Bürgerinnen und Bürgern mehrere Tarife zur Verfügung, die seit 2017 einen Download von 250 Mbit/s ermöglichen.

Rund 46 % der Haushalte und zahlreiche Gewerbebetriebe haben sich bereits für den Glasfaseranschluss entschieden. Tendenz steigend. Jährlich werden rund 100 weitere Hausanschlüsse hergestellt.

So ist Rellingen nicht nur für den aktuellen Bedarf an digitaler Infrastruktur gut gerüstet. Rellingen hat auch beste Voraussetzungen, die nächsten Generationen der digitalen Technik umzusetzen.

Interessenten für einen Neuanschluss wenden sich bitte direkt an die wilhelm.tel GmbH unter der kostenfreien Service-Hotline 0800 / 432 432 4 (Mo - Fr 8:00 - 20:00 Uhr). Informationen gibt es auch unter https://www.wilhelm-tel.de/privatkunden/ .

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.