„Tage der offenen Tür“ an allen Rellinger Grundschulen

  • Rathaus

Die Rellinger Grundschulen öffnen ihre Türen

Eltern und Erziehungsberechtigte aus Rellingen, deren Kinder bis zum 30. Juni 2022 sechs Jahre alt werden, müssen in den nächsten Wochen die Grundschule für ihren Nachwuchs auswählen. Gleiches gilt für Eltern, die einen Antrag auf vorzeitige Einschulung ihrer Kinder stellen möchten.

Eltern können die Schule für ihr Kind frei wählen, doch die eigentlich zuständige Schule (Schulbezirk) führt das Einschulungsverfahren durch. Dies gilt auch dann, wenn das Kind vorzeitig eingeschult wird oder an einer anderen Schule beschult werden soll. Die Aufnahme an der gewünschten Schule erfolgt im Rahmen der Kapazität der Einrichtung.

Die drei Rellinger Grundschulen bieten den Eltern der zukünftigen Erstklässler im Oktober bzw. November 2021 Informationsabende an:

Gestartet wird die Reihe am 27. Oktober 2021 ab 16.00 Uhr in der Erich Kästner Schule Rellingen-Krupunder. Sie lädt interessierte Eltern mit ihren Kindern zur Besichtigung der Klassen- und Fachräume sowie der Küche ein. Die Räume der Betreuung laden zum Spielen und Kennenlernen ein. Um 17.00 Uhr stellen sich die Schulleitung, das Lehrerkollegium sowie die Kollegin des Förderzentrums vor und informieren über das pädagogische Konzept der Schule. Die Kinder werden in dieser Zeit nebenan betreut.

Die Brüder-Grimm-Schule lädt am 2. November 2021 ein. Im Anschluss an den offenen Ganztagsbetrieb öffnen sich die Türen ab 17.00 Uhr für interessierte Eltern und Kinder. Bis 19.00 Uhr können Klassen- und Fachräume sowie die Räumlichkeiten des Offenen Ganztags besichtigt und teilweise ausprobiert werden. Parallel hierzu lädt sie alle Besucher ein, sich in der Mensa/Aula über die Besonderheiten und das pädagogische Konzept zu informieren und mit dem Kollegium, den Betreuungskräften, der Schulsozialpädagogin, den Elternvertretern oder dem Schulverein ins Gespräch zu kommen.

Aus gegebenem Anlass haben Eltern zuerst die Möglichkeit, die Grundschule der Caspar-Voght-Schule ab dem 25. Oktober 2021 (www.caspar-voght-schule.de) über ein digitales Padlet kennenzulernen. Alles Wichtige, viele Informationen und Fotos aus dem Grundschulbereich sind enthalten!

Bei Interesse an einem zusätzlichen Rundgang durch die Räume der Grundschule und an persönlichen Gesprächen, ist dieses am 4. November 2021 in der Zeit von 17.00 - 18.30 Uhr möglich. Eltern können sich ein Bild von der pädagogischen Arbeit der Schule und auch der Betreuungsgruppe machen.

Dieser Termin ist nur für Erwachsene und es ist notwendig, dass diese sich bis zum 29.Oktober 2021 über das Sekretariat anmelden!

Diese Abende bieten den Eltern der neuen Erstklässler eine gute Möglichkeit, ihre Grundschulwahl zu treffen oder noch einmal zu bestätigen.

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.